formation-regiosuisse-Konferenz «Schweiz 2040: Regional- und Raumentwicklung von morgen – Trends, Visionen, Entwicklungsfelder»

27.04.2021, 11:30 - 28.04.2021 17:00

ics google-cal

Im Rahmen von formation-regiosuisse organisieren wir alle zwei Jahre eine nationale Konferenz zum Thema «Regionalpolitik und Regionalentwicklung». Die Konferenz 2020 musste aufgrund der Coronakrise abgesagt werden und findet nun am 27.-28. April 2021 in der Kartause Ittingen (TG) statt, wo wir gemeinsam mit Ihnen einen Blick in die Zukunft werfen wollen. Thema sind zukünftige Herausforderungen und Chancen in der Regional- und Raumentwicklung mit Bezug zu aktuellen Megatrends.

Marktplatz der Ideen: Der «Marktplatz der Ideen» ist ein interaktives Standformat, zu dem wir Sie herzlich einladen, teilzunehmen. Angesprochen sind Programmverantwortliche (z.B. Agglomerationsprogramme, neue Modellvorhaben zur nachhaltigen Raumentwicklung), aber auch innovative Projektträgerinnen und Projektträger, die ihre Programme und Projekte einer breiteren Öffentlichkeit kommunizieren möchten. Sie haben Interesse? Dann beschreiben Sie Ihre Idee im untenstehenden Feld «Anmerkungen». Die spannendsten Vorschläge werden durch das OK ausgewählt und für einen Marktstand eingeladen.

Sprache: Die Konferenz ist zweisprachig (Deutsch / Französisch). Referate im Plenum werden simultan übersetzt.

Veranstaltungsort: Kartause Ittingen (TG)

Datum und Dauer: Dienstag, 27. April 2021 11.30–18.15 Uhr (inkl. fakultative Audio-Führung durch die Kartause Ittingen), danach Abendprogramm und Abendessen und Mittwoch, 28. April 2021 08.30–13.30 Uhr (inkl. Netzwerk-Lunch), danach fakultativer Projektrundgang in der Region bis 17.00 Uhr.

Kosten: Die Teilnahmegebühr beträgt CHF 280.- (inkl. MWST). Darin inbegriffen sind Pausenkaffees, Mittagessen an beiden Tagen, Abendessen und Abendprogramm sowie die Konferenzunterlagen. Nicht inbegriffen sind die Übernachtungskosten.

Übernachtung: Für die Teilnehmenden ist ein Kontingent an Zimmern in der Kartause Ittingen reserviert. Deren Zuteilung erfolgt nach Eingang der Anmeldungen – früh buchen lohnt sich. Weitere Zimmer sind im Hotel Frauenfeld in Frauenfeld vorreserviert. Die Übernachtungskosten liegen bei CHF 175.- (Kartause Ittingen ) und CHF 165.- (Hotel Frauenfeld). Die Buchungen werden durch regiosuisse vorgenommen. Dabei werden zuerst die Zimmer in der Kartause Ittingen berücksichtigt.

Anreise: Individuell. Mit der Bahn bis Frauenfeld und dann mit dem Postauto (Kurs 819) direkt zur Kartause Ittingen. Beste Verbindungen: www.sbb.ch. Mit dem Auto via Autobahn A7, Ausfahrt Frauenfeld-West, den braunen Wegweisern «Kartause Ittingen» folgen.

Anmeldeschluss: 16. April 2021

Annullierung: Eine schriftliche Abmeldung bis zum 16. April 2021 bleibt ohne Kostenfolge. Danach wird eine Gebühr von CHF 200.- verrechnet.

Kartause Ittingen (TG)








Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert.



t-Point - Planval